Kapitel 94 -: Queen v. Olin

  • Wie fandet ihr den Chap? 0

    1. ★★★★★ (0) 0%
    2. ★★★★ (0) 0%
    3. ★★★ (0) 0%
    4. ★★ (0) 0%
    5. ★ (0) 0%

    Kapitel 946: Queen v. Olin
    Titelseite: Kinemon und Otsuru sind nachts zusammen. Ein Fuchs macht es sich mit Foxfir leichter

    Big Mom steckt Queen auf den Boden und macht es ihm schwer und schreit: "Gib mir dein Shiruko! Du Eidechsenarschloch!"
    Queen hört, wie Big Mom ihn "Echsenarschloch" nennt, ist wütend und schreit: "Wie kannst du es wagen, mich so zu nennen?"
    Olin besiegt Queen in nur zwei Kämpfen.
    Kid und Killer sind von ihrem Kampf betroffen, aber im Ergebnis kommen sie erfolgreich aus dem Wasser.
    Seine Gefolgsleute sehen, wie Königin besiegt wird, und beschließen, Kaido den Vorfall zu melden. Das Kommunikationssystem ist jedoch ausgefallen und es ist ihnen unmöglich, Onigashima zu kontaktieren.
    Raizo ist bereits in den Offizierturm von Udon eingedrungen und wird die Schlüssel für Kawamatsu stehlen.
    Es stellt sich heraus, dass Caribou Raizo von der Schwäche des Kommunikationssystems hier erzählt und es zerstört hat.
    Währenddessen bekommt Olin den Topf für Shiruko, aber als sie ihn öffnet, findet sie den Topf leer.
    In diesem Moment verschüttet Ruffy versehentlich die Bohnen. "Der Shiruko ist in der Tat köstlich!"
    Big Mom dreht sich um und greift Ruffy an.
    Ruffy wird an den Rand der Arena gezwungen. Er sagt Big Mom, dass er sterben würde, wenn er aus der Arena fallen würde, damit er nicht mehr zurücktreten kann.
    Big Mom schreit: "Wer ist Big Mom? Wer bist du?" und geht weiter auf Ruffy zu.
    Die Erinnerung an Big Mom ist noch nicht zurückgekehrt. Sie versucht, den Shiruko hier in Udon zu holen, damit sie den Dorfbewohnern, die sie gerettet haben, einen Vorgeschmack auf die Küche geben kann.
    Die wütende Big Mom attackiert Luffy und Hyogoro und beide Männer fallen aus der Arena. Ruffy schafft es blitzschnell, die Ketten für sich und Hyogoro auszuziehen und beide fallen sicher und gesund auf den Boden.
    Ruffy weiß auswendig, wie gefährlich Big Mom ist, schnappt sich Hyogoro und rennt davon. Trotzdem gibt Hyogoro die Flucht auf und steht Big Mom gegenüber.
    Er sagt: "Das einzige Mal, dass du stärker wirst, ist, wenn du in Gefahr bist."
    Also gibt Ruffy das Rennen auf und beschließt, Hyogoro zu beschützen. Er steht vor Big Mom und schreit: "Komm schon! Yonko!"

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden